Beim DJB-Sichtungsturnier der Frauen U17 am 09. November in Holzwickede konnte Janine Hardenberg (-48kg) mit einem 5. Rang beeindrucken. Die in Schwarzenbek wohnende HT16erin unterlag gleich im Auftaktkampf der späteren Turniersiegerin, bekam aber in der Trostrunde Gelegenheit, ihr Können zu zeigen.

Am 02.11.2019 fand in Norderstedt die Hamburger Meisterschaft der Altersklasse U12 statt. Die HT16 schickt bei dieser Meisterschaft mit Alexandros Kanitakis „nur" einen Kämpfer in das Rennen. Alexandros ging in der Gewichtsklasse über 50 KG an den Start, in der insgesamt 6 Kämpfer antraten.

Ein weiteres Mal schenkte der Frauen-Bundestrainer der HT6erin  Renée Lucht (+78kg) das Vertrauen, indem er sie für die U23-Europameisterschaften nominierte, die vom 03. bis 05. November im russischen Izhewsk ausgetragen wurden.

Bruno Tsafack, Bundestrainer der Männer U18, besuchte auf Einladung des Hamburger Judo-Verbands am 01. und 02. November das neue Landesleistungszentrum, um gemeinsam mit Hamburger Athleten*innen und zahlreichen Gästen aus weiteren Bundesländern einen Lehrgang durchzuführen.

Am 28. Oktober hatte sich Johannes Kruse, der U15-Landestrainer des Hamburger Judo-Verbands, für das HT16-Training angekündigt.

Am 26. Und 27.10.2019 fand in Frankfurt/Main der 5. Internationaler Sparkassen Adler Cup 2019, mit ca. 2.500 Startern aus 30 Ländern (z.B. Niederlande, Kasachstan, Ägypten), statt.