HT16nerin in der 1.Bundesliga erfolgreich

Auch in diesem Jahr sind mit Blerina Seferi und Renée Lucht zwei HT16nerinen in der 1. Bundesliga der Frauen am Start. Beide kämpfen in der Südgruppe für den JC Wiesbaden.

Der erste Kampftag stand am 14.04.2018 an und die Wiesbadenerinnen mussten in München beim TSV Großhadern antreten. Dort erwischten sie einen guten Saisonstart und am Ende stand ein 5:9 für Wiesbaden an der Anzeigetafel. Renée wurde in Hin- und Rückkampf eingesetzt und traf in beiden Begegnungen auf eine Nationalmannschaftskämpferin aus Bayern. Renée konnte beide Kämpfe, durch Bestrafungen für die Gegnerin, für sich entscheiden und steuerte damit 2 Punkte zum Endergebnis bei. Blerina kam verletzungsbedingt nicht zum Einsatz.